tag kl 5tag kl 6

Mittels 4-kanaliger phletysmographischer Simultanmessung an Finger und Zehen werden durch die Anwendung modernster Medizintechnik periphere Durchblutungstörungen zuverlässig erkannt.

Durchblutungsveränderungen vor und nach Dilatationen, peripheren Gefäßoperationen, Gefäßtraining und medikamentöser Therapie können zeit- und kosteneffizient objektiviert werden.